Zentraler Leistungsträger des Geschäftsbereichs im Arabischen Raum ist die Tochtergesellschaft Waagner Biro Gulf L.L.C., die sich als wertvoller Partner öffentlicher Auftraggeber in den Bereichen Infrastrukturwartung und -verbesserung etablieren konnte.

 

In den vergangenen Jahren hat sich Waagner-Biro mit ihrem Geschäftsbereich Infrastruktur vor allem in den Ländern des Golf-Kooperationsrates als zuverlässiger Partner eine gute Marktposition aufgebaut. Waagner-Biro trifft mit ihrem Angebot die wesentlichen wirtschaftlichen Entwicklungsschwerpunkte dieser Region: Landgewinnung und Infrastruktur für Ver- und Entsorgung. Besonders erfolgreich sind hier die Bereiche Marinetechnik und Uferverbauung sowie Umwelttechnologie.

In Österreich und Mitteleuropa verzeichnet Waagner-Biro weiterhin konstante Nachfrage im Service- und Wartungsgeschäft. Dies ist nicht zuletzt auf das fortgeschrittene Alter vieler Stahlbauwerke zurückzuführen, das gerade in den Ländern des ehemaligen Ostblocks steigenden Bedarf für die Revitalisierung älterer Anlagen bedingt.

 

Service- und Wartungsteams von Waagner-Biro unterstützen ihre Kunden durch sorgfältige Montage und Revisionen in den Bereichen Stahlbau, Stahlwasserbau, Brückenbau, Bühnentechnik und Stahl-Glas-Technik. Neben Wartungsarbeiten für ältere Anlagen gewinnt das Service- und Wartungsgeschäft im vergleichsweise jungen Bereich der Stahl-Glas-Technik zunehmend an Bedeutung. Ziel von Waagner-Biro ist es, mit der zunehmenden Anzahl fertiggestellter Objekte mitzuwachsen.

Kompetenz

Jahrezehntelange Erfahrung kombiniert mit der hohen Motivation unserer Mitarbeiter ermöglicht Waagner-Biro die breit gefächerten Serviceangebote rasch und kompetent im Sinn des Kunden umzusetzen. In den angebotenen Servicebereichen sind unsere Mitarbeiter sieben Tage die Woche 24 Stunden erreichbar, um rasch auf Anfragen, aber auch Notfälle reagieren zu können.

 

Schäden an Infrastruktureinrichtungen wie z.B. Tunnels oder Brücken können in kürzester Zeit behoben werden, um den Verkehrsfluss möglichst wenig zu behindern. Komplizierte Serviceaufgaben wie zum Beispiel Wartungen an komplexen Brückenbauwerken oder Arbeiten an exponiertesten Orten werden kompetent und verlässlich ausgeführt.